Befragung zum Freeriding und Tourengehen

Liebe Freerider und Tourengeher

Unverspurte Pulverhänge sowie einzigartige Berglandschaften ziehen immer mehr Leute an. Dabei besteht das Risiko in eine Lawine zu geraten. In den letzten Jahren haben sich die Lawinenprognostik und die Sicherheitsausrüstung stets verbessert. Doch die Entscheidung wann ein Hang befahren werden kann bleibt beim Mensch. Mittels dieser Befragung sollen Erkenntnisse gewonnen werden, um die Entscheidungsfindung von Freeridern und Tourenfahrern besser zu verstehen. Die Ergebnisse sollen dazu beitragen, weitere Fortschritte im Bereich Sicherheit zu erzielen.

Bitte unterstützen Sie uns, indem Sie bei der Befragung mitmachen. Die Befragung dauert ca.10 Minuten und ist anonym.

Benutzen Sie bitte die "weiter"-Schaltfläche zuunterst auf den Seiten und bitte nicht "vor" und "zurück" Ihres Browsers.

Für Fragen und Anmerkungen stehen wir gerne zur Verfügung.

Vielen Dank für Ihre Teilnahme.

Barbara Karlen

Barbara Karlen

karlebar@students.zhaw.ch Studentin Master Life Sciences
ZHAW

Prof. Dr. Reto Rupf

reto.rupf@zhaw.ch
Leitung Integrative Ökologie
ZHAW

Prof. Dr. Pascal Haegeli

pascal_haegeli@sfu.ca
Avalanche Research
Simon Fraser University

Fortschritt